Walnussbrot

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 2 Stunden
Zeit insgesamt 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 1 Brot
Autor Laura

Zutaten

  • 100 g Walnusskerne
  • 220 g Weizenmehl
  • 180 g Vollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 1/4 TL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g lauwarmes Wasser

Anleitungen

Als Erstes die Walnusskerne klein hacken und in einer Pfanne ohne Öl rösten.

Während die Walnüsse abkühlen, alle trockenen Zutaten, bis auf den Zucker, in einer Schüssel vermischen.

In einer seperaten Schüssel die Hefe und Zucker in 5 TL des lauwarmen Wasser auflösen.

Hefewasser und das Olivenöl zu dem Mehlgemisch geben und gut durchkneten. Bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt. Ein Handtuch über die Schüssel legen und den Teig an einem warmen, ruhigen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, nocheinmal kneten, ihn zu einem Oval formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und nochmals abgedeckt 30 bis 45 Minuten gehen lassen.

Anschließend das Brot für 20- 25 Minuten bei 180ºC backen.