Veganer Shepherd's Pie

Herzhafter Auflauf für kalte Tage

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten
Zeit insgesamt 55 Minuten
Portionen 3 Personen (1 kleine Auflaufform)

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln geschält
  • 1 große Karotte ca. 160 g
  • 3 Stangen Staudensellerie ca. 160 g
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Tofu
  • 1/4 L Gemüsebrühe
  • 1 EL Öl
  • 80 ml Pflanzenmilch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 kl. Zweiglein Thymian frisch
  • 2 Zweiglein Rosmarin frisch
  • 1-2 EL vegane Butter oder Margarine optional

Anleitungen

Kartoffeln klein schneiden und in etwas Salzwasser gar kochen/ dampfgaren.

Backofen auf 225°C vorheizen.

Karotten, Champignons, Sellerie und Zwiebel fein würfeln.

Zwiebel in etwas Öl oder Wasser in einer Pfanne andünsten. Wenn sie glasig werden, Tofu dazu krümeln und ein paar Minuten scharf anbraten.

Karotten. Sellerie und Champignons dazugeben und kurz mitbraten.

Mit 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer würzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Für weitere 10 Minuten (oder bis die Kartoffeln gar sind) dünsten.

Die Kartoffeln zusammen mit dem Öl, 1/2 TL Salz und der Pflanzenmilch mit einem Kartoffelstampfer oder einem Mixer zu Kartoffelpüree verarbeiten.

Das Gemüse zusammen mit Thymian und Rosmarin in eine Auflaufform geben und mit dem Kartoffelpüree bedecken.

Optional: Vegane Butter oder Margarine über dem Auflauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 15 min goldbraun backen.