Vegane Pancakes - fluffig und einfach

Richtig leckere, fluffige amerikanische Pancakes, komplett vegan und mit einfachen Zutaten!

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten
Zeit insgesamt 20 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Lisa

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 geh. TL Backpulver
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 ml Sojamilch
  • 1 TL Essig am besten Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Kokosöl flüssig
  • Öl zum Anbraten

Anleitungen

Vegane Buttermilch herstellen, indem man die Sojamilch mit dem Essig vermischt und etwa 5 min stehen lässt, bis sie leicht gerinnt.

Alle trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Zitronenabrieb und Stärke, in einer Schüssel vermischen.

Falls das Kokosöl noch hart ist, einfach kurz in einem Topf oder in der Mikrowelle schmelzen lassen.

Die vegane Buttermilch, das Vanilleextrakt und das flüssige Kokosöl mit einer Gabel unter die trockenen Zutaten mischen, bis alles gut verrührt ist.

Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Pro Pancake etwa 2 EL Teig in die Pfanne geben und leicht verteilen. Auf jeder Seite für etwa 30 Sekunden backen.

Mit Ahornsirup, frischen Früchten oder anderen leckeren Toppings genießen!