One-Pot-Pasta

Leckeres mediterranes Nudelgericht

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 12 Minuten
Zeit insgesamt 17 Minuten

Zutaten

  • 3 Handvoll Tomaten ca. 200g, wer es „tomatiger“ mag kann auch gerne mehr nehmen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2-3 Portionen Nudeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • Paprika Pulver
  • Oregano
  • 4 Blatt Basilikum
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Stärke
  • ca. 750 ml Wasser

Anleitungen

Als erstes die Tomaten klein schneiden und die Zwiebeln würfeln.

Dann alle Zutaten, bis auf die Stärke, in einen Topf geben und das Wasser zum Kochen bringen. Wenn's noch schneller gehen soll, kann man das Wasser auch im Wasserkocher kochen und dann in den Topf geben. So mach ich das zumindest immer am liebsten. Das Ganze dann je nach Kochzeit der Nudeln kochen. Allerdings brauchen die Nudeln bei mir meist 1 bis 2 Minuten länger.

Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Stärke mit etwas Wasser anrühren und zu den Nudeln geben. Achtung! Sofort umrühren, sonst entstehen Klümpchen. Alles dann noch kurz aufkochen.

Und schon ist das Essen servierbereit.

Am besten schmeckt der One-Pot, wenn er noch ganz frisch ist!